Firmen

KooperationspartnerInnen 2018

Die Liste der KooperationspartnerInnen wird laufend erweitert.

  Unsere Paketpreise erfragen Sie bitte direkt bei unserer Kongressorganisation unter wienerbluttage@healthcc.at

 

 

 

 

 

Umfassende Firmenpakete

Umfassende Auswahl aus verschiedenen Firmenpaketen

Laufende Optimierung

Die kontinuierliche Evaluierung der Wiener Bluttage durch unsere KooperationspartnerInnen und TeilnehmerInnen ermöglicht eine laufende Optimierung des Kongresses (Evaluierungsbericht)

Führung durch die Industrie

Präsentieren Sie Ihr Unternehmen sowie Ihre Produkte im Rahmen einer geführten Führung vor den KongressteilnehmerInnen

Mitgestaltung

Als KooperationspartnerIn haben Sie die Möglichkeit die Wiener Bluttage durch Ihre Vorschläge und Ideen mit zu gestalten

Meeting der KooperationspartnerInnen

Nachbesprechung und Ergebnispräsentation der Wiener Bluttage 2018 und Vorbesprechung der  Wiener Bluttage 2019

Netzwerken

Teilen Sie uns mit, welche Ansprechpersonen Sie gerne auf dem Kongress dabei hätten, um zu netzwerken und Ihr Unternehmen zu positionieren – wir laden Ihre Gäste gerne ein

Freiregistrierungen

Freikarten für KollegInnen und KundInnen oder Personen die Sie gerne zu dem Kongress einladen würden

Wiener Bluttage 2018

05.04.2018 – 07.04.2018

WBT Folder 2018

Login 2017

Login 2018

Firmenbeschreibung

vifor pharmaDas Ziel von Vifor Pharma ist es, die Lebensqualität von Patienten und Kunden zu verbessern, indem wir stetig auf unserem Know-how in den Bereichen Eisenmangel , Herz- und Nierenerkrankungen sowie Infektionskrankheiten aufbauen.

Mehr lesen

 Vifor Pharma Österreich GmbH ist eine Tochtergesellschaft der Vifor Pharma, die pharmazeutische Produkte in Österreich vertreibt und konzentriert sich auf drei Geschäftsbereiche: Eisenmangel-Therapien, Herz- und Nierenerkrankungen sowie Infektionskrankheiten.

Vifor Pharma verfügt über eine wachsende globale Präsenz mit Produktionsstandorten in der Schweiz, Kanada, Großbritannien und Portugal, sowie einem umfassenden Netzwerk von Tochtergesellschaften und Vertriebspartnern.

Die Aktivitäten des Bereichs Eisenmangel-Therapien konzentrieren sich auf den global weitverbreiteten Eisenmangel mit oder ohne Anämie. Die wichtigsten Marken im Produktportfolio der Eisenmangel-Therapie von Vifor Pharma Österreich sind Ferinject® und Venofer®. Die intravenösen Eisenersatzpräparate sind auf folgende Therapiebereiche ausgerichtet: Nephrologie, Kardiologie, Onkologie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Gastroenterologie, sowie ‘Patient Blood Management‘. Um einen wissenschaftlichen Nachweis der Wirksamkeit und Sicherheit der intravenösen Eisentherapie zu erbringen, verfügt Vifor Pharma über ein umfassendes klinisches und wissenschaftliches Entwicklungsprogramm.

Darüber hinaus ist Vifor Pharma im Bereich der Nierenerkrankungen mit einem eigenen, wachsenden Produkt-Portfolio engagiert.

schließen

vifor pharmaPatientenfokus - Wir halten das Versprechen gegenüber unseren Patienten.

Wir sind ein globales Biotech-Unternehmen, das sich auf die Behandlung lebensbedrohlicher Erkrankungen konzentriert – unsere Patienten stehen dabei immer im Fokus. Wir hören unseren Patienten genau zu, um ihre Herausforderungen zu verstehen und Therapeutika zu entwickeln, die ihnen Vorteile bringen. Wir machen uns dafür stark, Leben zu retten und die Gesundheit von Menschen auf der ganzen Welt zu schützen.

Mehr lesen

 
Wir streben danach, neuere und bessere Therapeutika zu entwickeln, besseren Zugang zu unseren Produkten zu gewährleisten, und vor allem, die Lebensqualität von Patienten zu verbessern.




Innovation - Wir setzen innovatives Denken in Lösungen um.

Wissenschaft und Innovation sind in unserer DNA verankert. Wir investieren in leistungsstarke Technologien, um neue Produkte zu entwickeln und bestehende zu verbessern. Unser Engagement für Forschung und Entwicklung neuer Therapeutika sorgt dafür, dass wir kontinuierlich eine starke Pipeline sicherer und lebensrettender Medikamente aufbauen. Bei CSL findet Innovation unternehmensweit statt. Unsere Mitarbeitenden denken und handeln fortschrittlich. Sie bringen ihre innovativen Ideen ein, um unsere Entscheidungsfindung, Prozesse und Systeme fortlaufend zu verbessern.



Integrität - Wir lassen unseren Worten Taten folgen.

Wir streben stets danach, das richtige zu tun… für unsere Patienten, Gemeinschaften, Interessengruppen und Mitarbeitenden. Wir haben hohe Standards für unsere Führungskräfte und Mitarbeitenden, damit ihr Handeln und ihre Kommunikation jederzeit ehrlich, ethisch und transparent sind. Wir machen uns selbst und einander gegenseitig darauf aufmerksam, uns auch entsprechend zu verhalten. So bauen wir Vertrauen auf. Wir sind uns unserer Verantwortung und unseres Respekts für unsere Umwelt stets bewusst und handeln entsprechend – weltweit.



Zusammenarbeit - Gemeinsam sind wir stärker.

Wir respektieren die individuellen Perspektiven, Leistungen, Hintergründe und Lebensstile unserer Kollegen und arbeiten in einem wertschätzenden Arbeitsumfeld. Wir machen das beste aus unserer gemeinsamen Stärke, wenn wir konstruktive Kritik fördern, Platz für Diskussionen schaffen und gemeinsam für Entscheidungen einstehen. Wir beseitigen Hindernisse und gewährleisten, dass die Zusammenarbeit unseren Handlungsspielraum nicht einschränkt. Wir investieren in Bildung, klinische Forschung und wissenschaftlichen Austausch, um die Lebensqualität der Menschen und Gemeinschaften zu verbessern, für die wir uns einsetzen.



Spitzenleistungen - Wir sind stolz auf unsere Ergebnisse.

Unser Ziel ist es, herausragende Ergebnisse zu erzielen – nicht nur als Team, sondern auch als Einzelpersonen. Unser Streben nach produktebezogenen sowie finanziellen, betrieblichen und arbeitstechnischen Spitzenleistungen ist für den Erfolg von CSL zentral. Unsere Mitarbeitenden wachsen und entwickeln sich in diesem Umfeld der fortlaufenden Verbesserung weiter. Wir anerkennen und belohnen diejenigen, die bei der Ausübung ihrer Tätigkeit noch einen Schritt weiter gehen, und wir ermutigen unsere Mitarbeitenden, in ihr Wohlergehen zu investieren, so dass sie sich voll entfalten können.

schließen