Programm

Themenschwerpunkte 2020

  • Hämovigilanz im Vergleich
  • „Überleben“ neuer Erreger in Österreich
  • Ethik, altruistische Spende, zukünftiges Spenderaufkommen
  • Immunmodulation: Was macht eine Konserve im Organismus?
  • Richtlinien im Umgang mit pathologischen Befunden (HIV, Hepatitis, …)
  • Patient Blood Management: Wo kann denn noch gespart werden?
    o Ausbildungskonzept
    o PPH-Algorithmus
    o Überwachung Kühlkette

  • Weiteres vom Eisenstoffwechsel
  • Sinn und Interpretation des Coombstestes
  • MAT bei Malignom
  • Anämie: Nebenwirkung einer Medikamententherapie, hämolytisch, autoimmunhämolytisch
  • Pflegepersonal und Transfusion
  • Thromboseprophylaxe: Quo vadis
  • Gerinnung: Antidottherapien
  • Reise durch die Industrie

 

 

Hier wird laufend das Programm der Wiener Bluttage 2020 erweitert und konkretisiert!